Trotz Corona: Mitmachen möglich!

Update 2.4.: Viele sind dabei. Über 30 Bastlerinnen und Bastler gestalten gemeinsam unsere neuen Osterkerzen für Miesbach und Hausham. Vom Ergebnis werden wir hier dann Fotos zeigen.

Einladung zum Gestalten der neuen Osterkerze

„Wir basteln unsere Osterkerze“ stand schon im vergangenen Jahr nach dem Palmsonntagsgottesdienst über einem Tisch beim Kirchenkaffee. Und Groß und Klein halfen, vorbereitete Hand-Motive aus Wachs zu verzieren. Malin Friese gestaltete daraus die großen Osterkerzen für die Kirchen in Miesbach und Hausham. Dieses Jahr ist Heimarbeit angesagt. Und so geht’s: Wenn Ihre Kinder oder Sie mitmachen möchten, schreiben Sie bis 1. April eine Mail an Malin Friese, auch wie viele Personen mitmachen. Dann bekommen Sie einen Umschlag mit dem nötigen Material samt „Anleitung“. Thema ist dieses Jahr das, worauf wir gerade schmerzlich verzichten müssen: Gemeinschaft.